December 3, 2022

District Health

Erfahren im Gesundheitswesen

Wichtigkeit, sich regelmäßig körperlich zu betätigen

Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebens. Schließlich kann regelmäßige körperliche Aktivität ankurbeln Gesundheit des Gehirns, helfen beim Gewichtsmanagement, minimieren das Risiko von Krankheiten und stärken unter anderem Muskeln und Knochen. Mit anderen Worten, wer weniger Zeit im Sitzen und mehr mit körperlicher Aktivität verbringt, profitiert von vielen gesundheitlichen Vorteilen.

Sofortige Vorteile

Wie bereits erwähnt, kann regelmäßiges Schooling für die Gesundheit des Gehirns von Vorteil sein, und dies kann unmittelbar nach Ihrer Sitzung geschehen. Einige davon umfassen eine verbesserte Kognition und Denkfähigkeit. Es kann Ihnen auch ermöglichen, sich zu konzentrieren und Ihre Fähigkeit zu lernen, auch im Change scharf zu bleiben. Trainieren Sie außerdem mit der Kombination aus gesunden Lebensstilpraktiken und Produkten wie Kurkuma-Latte, die Sie bei Bedarf finden können Klick hierkann möglicherweise Stress reduzieren und die Stimmung verbessern.

Gewichtsmanagement

Sowohl Routinen bei körperlicher Aktivität als auch Essgewohnheiten spielen eine entscheidende Rolle, wenn es um die Gewichtskontrolle geht. Ihr Körper nimmt mehr zu, wenn Ihr Kalorienverbrauch höher ist als die Kalorien, die Sie verbrennen, einschließlich der Kalorien, die beim Teaching verbrannt werden. Wenn Sie Ihr aktuelles Gewicht halten möchten, versuchen Sie, sich zu mindestens 150 Minuten moderater Bewegung professional Woche vorzuarbeiten, wie zum Beispiel Tanzen oder Gartenarbeit. Es ist ein vernünftiges Ziel, da es nur eine halbe Stunde täglich ist.

Wenn Sie andererseits etwas unerwünschtes Fett verlieren möchten, versuchen Sie, die Intensität Ihres Trainingsprogramms zu erhöhen oder Ihre Ernährung anzupassen. Denken Sie daran, dass die Menge an körperlicher Aktivität, die zur Gewichtsregulierung erforderlich ist, von Particular person zu Individual unterschiedlich ist. Lassen Sie sich daher am besten von einem professionellen Ernährungsberater beraten.

Reduzieren Sie Gesundheitsrisiken

Der vielleicht größte Vorteil der täglichen körperlichen Aktivität besteht darin, dass sie Gesundheitsrisiken verringern und die Langlebigkeit fördern kann. Einige der Krankheiten, die Sie möglicherweise durch Sport vermeiden können, sind die folgenden:

  • Herzkreislauferkrankung. Schlaganfall und Herzerkrankungen gehören zu den Krankheiten mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Glücklicherweise ist es durch eine angemessene Menge an mäßiger bis intensiver körperlicher Aktivität professional Woche möglich, Ihr Risiko für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken, da dies den Cholesterinspiegel potenziell verbessern und den Blutdruck auf ein einigermaßen sicheres Niveau senken kann.
  • Metabolisches Syndrom und Diabetes. Abgesehen von der Minimierung des Risikos von Herzerkrankungen kann es Menschen auch weniger anfällig für die Entwicklung des metabolischen Syndroms machen. Für diejenigen, die mit letzterem nicht vertraut sind, bezieht es sich auf den Zustand von viel Fett im Taillenbereich, hohem Blutdruck, niedrigem HDL und erhöhtem Blutzucker. Mit Übung ist es möglich, das Risiko der Entwicklung dieser Bedingungen auf ein Minimal zu beschränken.
  • Bestimmte Krebsarten sind eine weitere Sache, die Sie durch körperliche Aktivität möglicherweise vermeiden können. Wer sich körperlich bewegt, hat bessere Chancen, Blasen-, Brust-, Dickdarm-, Nieren-, Lungen- und Magenkrebs zu vermeiden, um nur einige Beispiele zu nennen.

Fazit

Neben der Gesundheit des Gehirns, dem Gewichtsmanagement und der Risikominderung für bestimmte Krankheiten kann Bewegung auch den Körper stärken, chronische Erkrankungen bewältigen und Menschen helfen, länger zu leben. Stellen Sie also sicher, dass Sie regelmäßig trainieren.