December 3, 2022

District Health

Erfahren im Gesundheitswesen

Funktioniert die Keto-Diät zur Gewichtsabnahme wirklich? Folgendes sollten Sie wissen – Mein Blog

Die Keto-Diät ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Diät, die in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Die Diät funktioniert, indem sie den Körper dazu zwingt, Fett anstelle von Kohlenhydraten zur Energiegewinnung zu verbrennen. Dieser Prozess, bekannt als Ketose, kann Ihnen helfen, schnell und effektiv Gewicht zu verlieren.

Es gibt eine Vielzahl von Keto-Diätplänen, aber der häufigste Plan beinhaltet, weniger als 50 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu essen. Das mag nach viel klingen, ist aber eigentlich nicht schwer zu erreichen, wenn Sie sich auf gesunde, fettreiche Lebensmittel wie Fleisch, Eier und Nüsse konzentrieren.

Wenn Sie daran interessiert sind, die ketogene Diät selbst auszuprobieren, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie beginnen.

Was ist Keto-Diät?

Die ketogene Ernährung ist eine fettreiche, proteinreiche und kohlenhydratarme Ernährung, die in der Medizin vor allem zur Behandlung schwer kontrollierbarer (refraktärer) Epilepsie bei Kindern eingesetzt wird. Die Ernährung zwingt den Körper dazu, Fette statt Kohlenhydrate zu verbrennen.

Normalerweise werden die in der Nahrung enthaltenen Kohlenhydrate in Glukose umgewandelt, die dann durch den Körper transportiert wird und besonders wichtig ist, um die Gehirnfunktion zu stärken. Bleiben jedoch wenig Kohlenhydrate in der Nahrung, wandelt die Leber Fett in Fettsäuren und Ketonkörper um.

Die Ketonkörper gelangen ins Gehirn und ersetzen Glukose als Energiequelle. Ein erhöhter Ketonkörperspiegel im Blut, ein Zustand, der als Ketose bezeichnet wird, führt zu einer Verringerung der Häufigkeit epileptischer Anfälle.

Etwa die Hälfte der Kinder und Jugendlichen mit Epilepsie, die irgendeine Form dieser Diät ausprobiert haben, sah, dass die Anzahl der Anfälle um mindestens die Hälfte zurückging und die Wirkung auch nach Absetzen der Diät anhielt.

Einige Hinweise deuten darauf hin, dass Erwachsene mit Epilepsie von der Diät profitieren können und dass ein weniger strenges Regime, wie z. B. eine modifizierte Atkins-Diät, ähnlich wirksam ist. Mögliche Nebenwirkungen können Verstopfung, hoher Cholesterinspiegel, Wachstumsverlangsamung, Azidose und Nierensteine ​​sein.

Keto-Diät Nährwertangaben

Eine ketogene Diät ähnelt anderen kohlenhydratarmen Diäten, beinhaltet jedoch eine drastische Erhöhung der Fettaufnahme. Die meisten Menschen, die sich ketogen ernähren, nehmen weniger als 50 Gramm (g) Kohlenhydrate pro Tag zu sich, was bedeutet, dass sie die meisten Früchte, Gemüse, stärkehaltigen Lebensmittel, Getreide und Hülsenfrüchte aus ihrer Ernährung streichen müssen. Außerdem nehmen sie täglich etwa 80 bis 90 g Fett zu sich, meist in Form von Ölen, Butter, Fleisch und Käse.

Wie funktioniert die Keto-Diät zur Gewichtsreduktion?

Die ketogene Diät funktioniert, indem sie den Körper dazu zwingt, Fett statt Kohlenhydrate zu verbrennen. Wenn Sie sich kohlenhydratreich ernähren, wandelt Ihr Körper diese Kohlenhydrate in Glukose um. Glukose wird dann als Hauptenergiequelle des Körpers verwendet. Wenn Sie jedoch vollständig auf Kohlenhydrate verzichten, muss Ihr Körper eine andere Energiequelle finden. Hier kommt das Fett ins Spiel.

Wenn Sie eine ketogene Diät einhalten, befindet sich Ihr Körper in einem Zustand der Ketose. Dies bedeutet, dass Ihr Körper Fett anstelle von Kohlenhydraten für Energie verbrennt. Es hat sich gezeigt, dass die ketogene Diät beim Abnehmen hilft, indem sie den Appetit reduziert und das Sättigungsgefühl erhöht.

Sie können den besten Ernährungsberater in Karatschi über Marham finden und buchen. Oder rufen Sie die Marham-Hotline an: 0311-1222398 und vereinbaren Sie einen Termin.

Vorteile der Keto-Diät?

Die Keto-Diät ist im Laufe der Jahre immer beliebter geworden. Dies liegt wahrscheinlich an seinen vielen potenziellen gesundheitlichen Vorteilen.

Einige der bekanntesten Vorteile der Keto-Diät sind Gewichtsverlust, verbesserte geistige Klarheit und verringerte Entzündungen.

Die Keto-Diät kann auch dazu beitragen, die Herzgesundheit zu verbessern, indem sie den schlechten Cholesterinspiegel senkt und den guten Cholesterinspiegel erhöht. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass die ketogene Ernährung den Blutzuckerspiegel senkt und die Insulinsensitivität verbessert.

All diese Vorteile machen die Keto-Diät zu einer attraktiven Option für diejenigen, die ihre Gesundheit verbessern und Gewicht verlieren möchten.

Wie funktioniert die Keto-Diät?

Die Keto-Diät funktioniert, indem die Kohlenhydrataufnahme drastisch reduziert und durch Fett ersetzt wird. Diese Verschiebung der Makronährstoffaufnahme führt dazu, dass Ihr Körper in einen Zustand der Ketose übergeht.

In der Ketose verbrennt Ihr Körper Fett anstelle von Kohlenhydraten als Brennstoff. Dies führt, wie oben erwähnt, zu einer Reihe verschiedener gesundheitlicher Vorteile.

Keto-Diätplan zur Gewichtsreduktion

Wenn Sie abnehmen möchten, kann die Keto-Diät eine gute Option für Sie sein. Richtig durchgeführt, kann die Keto-Diät Ihnen dabei helfen, schnell und effektiv abzunehmen. Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen Keto-Diätplan zur Gewichtsreduktion befolgen. Zunächst ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie genügend Protein zu sich nehmen.

Protein ist für den Erhalt der Muskelmasse während des Abnehmens unerlässlich. Es ist auch wichtig, darauf zu achten, dass Sie genügend gesunde Fette zu sich nehmen. Gesunde Fette helfen, Sie satt zu halten und helfen Ihrem Körper, Fett als Brennstoff zu verbrennen. Schließlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Gewichtsverlust bei der Keto-Diät möglicherweise nicht linear ist.

Manche Menschen verlieren zunächst schnell an Gewicht und erreichen dann ein Plateau. Dies ist normal und wird bei der Keto-Diät erwartet. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dabei bleiben und irgendwann werden Sie wieder anfangen, Gewicht zu verlieren.

Was sind die Risiken der Keto-Diät?

Die ketogene Diät ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Diät, die Nebenwirkungen verursachen kann. Dazu gehören Verstopfung, Durchfall, Kopfschmerzen, Sodbrennen und Müdigkeit. Wenn Sie erwägen, mit der ketogenen Diät zu beginnen, ist es wichtig, zuerst mit Ihrem besten Ernährungsberater zu sprechen, um sicherzustellen, dass dies die richtige Option für Sie ist.

Eine ketogene Diät ist eine großartige Option für diejenigen, die ihre Gesundheit verbessern und Gewicht verlieren möchten. Bei richtiger Durchführung kann die Keto-Diät eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten, darunter verbesserte geistige Klarheit, verringerte Entzündungen und schneller Gewichtsverlust.

Häufig gestellte Fragen

Ist Keto der beste Weg, um schnell abzunehmen?

Die Keto-Diät ist eine fettreiche, kohlenhydratarme Ernährung. Sie ähnelt anderen kohlenhydratarmen Diäten, wie der Atkins-Diät. Die Keto-Diät konzentriert sich auf den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Fett und wenig Kohlenhydraten sind. Das bedeutet, viel Fleisch, Fisch, Eier, Butter, Öle und andere fettreiche Lebensmittel zu essen.

Wie viel Gewicht kann man in einem Monat Keto verlieren?

Laut Experten können Sie mit der Keto-Diät in einem Monat bis zu 10-12 Pfund verlieren.

Wie sieht eine Keto-Diät aus?

Eine ketogene Ernährung sollte aus etwa 60–80 % Fett, 10–30 % Protein und nicht mehr als 5–10 % – oder 20–50 Gramm – Kohlenhydraten pro Tag bestehen.