December 3, 2022

District Health

Erfahren im Gesundheitswesen

Der Zusammenhang zwischen Milchnährstoffen und Immunität

Der Zusammenhang zwischen Milchnährstoffen und Immunität

Dieser Beitrag entsteht in Zusammenarbeit mit dem National Dairy Council. Alle Meinungen sind meine eigenen.

Aufgrund der Pandemie gibt es zunehmend Bedenken, Ihr Immunsystem gesund zu halten. Viele Menschen haben sich Ergänzungen oder anderen Methoden zugewandt, um ihr Immunsystem zu stärken, aber viele vergessen oft, dass Ihre erste Verteidigungslinie eine gesunde Ernährung ist. In meinem Buch Das Family Immunity Cookbook: 101 einfache Rezepte zur Steigerung der Gesundheiterläutere ich die Bedeutung einer ausgewogenen Mahlzeit und die Rolle, die Milch und Milchprodukte bei der Gesunderhaltung Ihres Immunsystems spielen.

Über Ihr Immunsystem

Ein gesundes Immunsystem ist entscheidend für eine gute Gesundheit. Das Immunsystem hilft, fremde Eindringlinge in den Körper abzuwehren. Wenn Ihr Immunsystem gesund ist, ist es einfacher, Bakterien, Viren oder alles andere zu bekämpfen, das versucht, Sie krank zu machen. Wenn Sie sagen, Sie möchten die Immunität erhöhen oder stärken, meinen Sie wahrscheinlich, wie kann ich mein Immunsystem so gesund wie möglich halten, um mein Risiko, eine Erkältung, Grippe oder sogar COVID-19 zu bekommen, zu verringern?

Das Immunsystem ist ziemlich komplex. Ihr Körper verfügt über ein Netzwerk aus Geweben, Zellen und Organen, die versuchen, fremde Eindringlinge wie Bakterien und Viren fernzuhalten. Das ist Ihr Immunsystem. Einige der Hauptakteure sind weiße Blutkörperchen, Antikörper und das lymphatische System. Alle diese Teile und andere bekämpfen aktiv Fremdkörper, die in Ihren Körper eindringen.

Was können Sie tun, um Ihrem Immunsystem zu helfen?

In meinem Kochbuch liste ich sechs Gewohnheiten auf, die Ihrem Immunsystem helfen, so gut wie möglich zu sein. Zu diesen sechs Gewohnheiten gehören, hydriert zu bleiben, viel Schlaf zu bekommen, regelmäßig Sport zu treiben, Alkohol in Maßen zu konsumieren, Stress abzubauen und schließlich eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen. Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört es, die täglich empfohlenen Portionen aller Ihrer Lebensmittelgruppen zu sich zu nehmen, einschließlich Milch und Milchprodukte sowie Obst und Gemüse.

Nährstoffe, die die Immunität unterstützen

Die Vitamine A, D, B6 und B12, Eiweiß, Selen, Zink und Antioxidantien wie die Vitamine C und E sind alle wichtig, um Ihr Immunsystem gesund zu halten. Sie können diese Nährstoffe durch den Verzehr von Milch und Milchprodukten sowie durch den Verzehr von viel Obst und Gemüse erhalten. Allerdings nehmen nur 2 von 10 Amerikanern die empfohlenen Mengen davon zu sich.

Hier sind spezifische Nährstoffe, die Sie aus Lebensmitteln erhalten, die helfen können, Ihr Immunsystem gesund zu halten:

  • Milch: Vitamine A, B12 und D, Eiweiß, Zink und Selen
  • Früchte und Gemüse: Vitamine C, A und B6
  • Nüsse und Samen: Vitamin E
  • Käse: Eiweiß, Selen und Vitamin B12
  • Joghurt: Eiweiß, Selen, Zink und Vitamin B12

Gemeinsam Nährstoffe genießen

Bei der Ernährung geht es nicht nur darum, einzelne Nährstoffe oder einzelne Lebensmittel zu sich zu nehmen. Es geht darum, wie die Vielfalt der Nährstoffe in den verschiedenen Lebensmitteln, die Sie essen, zusammenwirken, um Ihren Körper gesund zu halten. Ein beliebtes Snack-Rezept, das ich unten teile, ist meine Erdbeer-Kiwi-Mandel-Joghurt-Rinde, die aus griechischem Joghurt, Erdbeeren, Kiwi und Mandeln hergestellt wird – wo Sie die Vitamine A, C und E, Protein, Selen und Zink erhalten, um Ihr Gewicht zu halten Immunsystem gesund.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley Lima

Erdbeer-Kiwi-Mandel-Joghurt-Rinde
Portionen: 6
Portionsgröße: 4 Stück

Mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech mit Rand
2 Tassen (500 g) fettfreier griechischer Joghurt mit Vanillegeschmack
Schale von 1 Orange
8 Erdbeeren, Stiele entfernt und gewürfelt
2 Kiwis, geschält und gewürfelt
1⁄2 Tasse (125 g) ungesalzene, getrocknete, geröstete Mandeln, grob gehackt

  1. In einer mittelgroßen Schüssel den Joghurt hinzufügen und die Hälfte der Schale unterrühren. Die Joghurtmischung auf das vorbereitete Backblech geben und mit einem Pfannenwender gleichmäßig bis zu den Rändern verteilen. Es sollte etwa 1 cm dick sein.
  2. Den Joghurt gleichmäßig mit den Erdbeeren, Kiwis und Mandeln bestreuen und dann die restliche Schale über den Joghurt stäuben.
  3. Legen Sie das Backblech für mindestens 4 Stunden oder bis der Joghurt fest wird in den Gefrierschrank. Brechen Sie die Joghurtrinde vorsichtig in vierundzwanzig Stücke. In einem verschließbaren Behälter im Gefrierschrank bis zu 2 Wochen aufbewahren.

Rezept aus dem Family Immunity Cookbook von Toby Amidor. Herausgegeben von Robert Rose Books. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley Lima. Alle Rechte vorbehalten.

Wir sehen uns beim heutigen Ernährungsberater-Symposium!

Ich werde am Today’s Dietitian Symposium in Bonito Springs, Florida, teilnehmen, wo ich am Stand des National Dairy Council (Nr. 46) am Montag, den 23. Mai zwischen 15:00 und 15:45 Uhr und am Dienstag, den 24. Mai, mit einigen Überraschungen auf Sie warten werde zwischen 11 und 11:45 Uhr am Stand 46. Ich hoffe, Sie dort zu sehen!